Reit- und Fahrverein Bergtheim e. V.
Reit- und Fahrverein Bergtheim e. V.

Ferienkurse 2021

 

Ostern (2. Ferienwoche):

Di-Fr 06.04. bis 09.04.2021

 

Pfingsten (1. Ferienwoche):

Di-Fr 25.05. bis 28.05.2021

 

Sommer (1. + 4. + 6. Ferienwoche):

Mo-Fr 02.08. bis 06.08.2021

Mo-Fr 23.08. bis 27.08.2021

Mo-Fr 06.09. bis 10.09.2021

wir haben aktuell Boxen frei:

 

2x Fensterbox (340,- Vollpension)

Innenbox (290,- Vollpension)

Shetty (240,- Vollpension)

 

 

Spendenaufruf

Wir brauchen Eure Hilfe !!!

 

Das Coronavirus hat unsere Reitschule leider komplett ausgebremst.

Unsere Schulpferde benötigen jedoch weiterhin Liebe, Aufmerksamkeit und Pflege. Sie müssen versorgt und bewegt werden - die Kosten bleiben gleich. 

Als gemeinnütziger Verein sind wir in dieser schwierigen Zeit besonders auf auf Spenden und Sponsoren angewiesen.

Wir freuen uns wenn auch du ein Teil unseres Vereins werden möchtest.

 

Mit diesen vier Möglichkeiten könnt Ihr uns und die Pferde unterstützen:

 

1. Mitgliedschaft - aktiv oder passiv

2. Spenden - Spendenquittungen werden selbstverständlich ausgestellt!

3. Sponsor - Sponsoringpaket mit Namensnennung

4. Schulpferdepatenschaft - mönatliche oder einmalige Spende um die laufenden Kosten der Pferde zu decken

  hier gibts alle Infos:

 

 

 

 

Das schönste Hobby der Welt

 

REIT- UND FAHRVEREIN BERGTHEIM e.V.

 

Unsere Anlage mit Boxen, Paddocks, Reithalle und Logierhalle ist am Rande von Bergtheim nahe Würzburg.

In Ortsrandlage haben wir eines der größten und schönsten Außengelände in der Region zu bieten!

 

Dazu Schulpferde für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Boxen für Ihre Pferde und vor allem eine herzliche, familiäre und ganz besondere Atmosphäre!

 

Auf der Vereinsanlage erwarten Sie Schulpferde und Ponys von klein bis groß.

Wir haben natürlich auch Platz für Ihr eigenes Pferd in einer unserer 20 Boxen.

Unsere wetterfesten Paddocks stehen Ihnen ganzjährig zur Verfügung. Die Weide von Mai bis September.

 

Die Ausbildung unserer Reiter liegt uns dabei ganz besonders am Herzen.

 

Reitanfänger beginnen mit einigen Longenstunden, in denen der Schüler mit den verschiedenen Gangarten eines Pferdes vertraut gemacht wird.

 

Durch Einzel- oder Gruppenstunden können die Reiter dann individuell weiter gefördert werden.

 

Für fortgeschrittenere Reiter gibt es die Möglichkeit an Stunden in Gruppen teilzunehmen. Auch hierfür stellen wir die passenden Vierbeiner zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Melanie Arens, Lisa Kröger-Nelles